tomatenblüte
2012-01-15 16.56.24

Überbleibsel…

mein Lieblingsbuch…seit langem. Was macht nun ein Buch zu einem Lieblingsbuch? Ich denke mal, es muss Emotionen auslösen.
Dieses kleine, unspektakuläre Buch hat vor vielen Jahren den Weg zu mir gefunden. In irgendwelche Bestenlisten leider nicht.
Ich lag im Krankenhaus….Unmengen von Büchern bekam ich geschenkt. Die meisten habe ich nur angelesen und weggelegt. Die “Überbleibsel” von Jeannette Lander haben mich sofort gefesselt, finden sich doch einige Parallelen zu mir.
Jeannette Lander nimmt den Leser auf eine Gedankenreise mit. Während sie in ihrer Küche ein Menue zubereitet, schweifen ihre Gedanken ab… zu ihrer Mutter, die aus Resten wahre Köstlichkeiten zauberte. Zu ihrem Leben auf drei Kontinenten…und immer wieder geht es um Genuss, um die Hingabe beim Kochen, um Rezepte die wieder andere Erinnerungen wecken, um die Regeln nach denen sie als Jüdin kochen müsste und doch nicht tut, um Diätvorsätze, die sofort beim Anblick eines Foodmagazins schwinden.
Die Passagen, in denen sie an ihre Mutter denkt, haben mich besonders berührt. Da ist man wieder das kleine Mädchen, das der Mutter beim Backen zuschaut, Teig schleckt und sich behütet fühlt.
Wer unaufgeregte, warmherzige, intelligent geschriebene Bücher liebt,  soll versuchen noch ein Exemplar zu ergattern.

Zu Amazon will ich nicht verlinken…..die kleinen Buchhändler liegen mir sehr am Herzen.
Dieser Riese macht ihnen das Leben schwer genug!!

Jeannette Lander

About these ads
Dieser Beitrag wurde am Februar 3, 2012 um 8:02 vormittags veröffentlicht. Er wurde unter gelesen abgelegt und ist mit , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

3 Gedanken zu “Überbleibsel…

  1. Vielen Dank für den Lesetipp, werde ich mir gleich bei meinem örtlichen Buchhändler bestellen. Ich lese grad zum xten-Mal MFK Fisher, auch eine gastrosophische Perle.
    Herzlichst, Verena

  2. Wie gut, dass der Buchhändler meines Vertrauens (ebenfalls ein kleiner und ‘gemeinerweise’ gerade gegenüber meiner Heimstatt ^^) gerade nicht greifbar ist. ;) Aber heute abend werde ich dort einfallen. Und mich nach dem Buch erkundigen. Danke für den Tip. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: