tomatenblüte
074

Brügge sehen und NICHT sterben….

Kennt ihr diesen Film?

Der war schuld.

Immer auf der Suche nach Ideen für eine Städtereise, war uns nach diesem Film klar, dahin geht’s im nächsten Urlaub.
Ich kann euch versichern die Stadt ist ein Traum, der Innenstadtkern aus dem Mittelalter, mit Häusern, eines schöner als das andere.
Das Essen war schlecht…. das Bier grandios. Ich…die ich keinen Alkohol trinke, habe Zitronenbier, Himbeerbier, Rotes Bier, Blondes Bier getrunken und…es hat mir geschmeckt.
Ich habe Kuchen mit Messer und Gabel gegessen (das macht man hier so) und ich habe meine Spaghetti mit Messer und Gabel zerhäckselt und dann mit dem Löffel gegessen (nee..das hab’ ich nicht fertiggebracht), das macht man hier aber auch so.
Wie jeder gute Tourist natürlich ganz, ganz viel Schokolade gekostet und gekauft ( es gibt gefühlt mindestens 200 Chocolaterien).
Wunderbare Waffeln genossen.
Bei Dille und Kamille ein paar Sächelchen erstanden, die man unbedingt braucht um so schöne Tartes zu machen wie sie.
Damit jetzt nicht alle glauben ich interessiere mich NUR für Küchenkram, ein paar fantastische Stiefeletten fanden auch den Weg in eine Tüte.
Ich bin kein großer Fotografierer im Urlaub, bin lieber ohne Kamera unterweg. Die vergangenen Jahre habe ich im Urlaub gar keine Bilder gemacht. Diesmal aber doch ein paar Eindrücke….extra für euch!

….und hier haben wir gewohnt….

About these ads
Dieser Beitrag wurde am September 5, 2012 um 10:13 nachmittags veröffentlicht. Er wurde unter Uncategorized abgelegt und ist mit , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

27 Gedanken zu „Brügge sehen und NICHT sterben….

  1. Dann bin ich jetzt gespannt, welche tollen Küchenutensilien Du gekauft hast, gibt es davon auch ein Foto? Ich würde doch auch soooo gerne solche schönen Tartes wie “sie” backen ;-)

  2. Ja, den Film kenn ich, den habe ich mal von nem Freund als DVD zum Geburtstag bekommen…. Wenn ich da grad so drüber nachdenke: vielleicht sollte das ja ein Wink mit dem Zaunpfahl sein :D Hehe^^ Wohl eher nicht…. Aber wenn ich deine Bilder so sehe, sollte ich dennoch dringend mal hinfahren^^

  3. Brügge ist toll, der Film echt cool, Dille & Kamille ebenso. Bin jetzt nur leicht neidisch. *püh*

  4. Ohh, was für schöne Bilder – da möchte ich auch hin. Und ich bin gleicher Meinung wie das Tessinerli, will auch Küchenkram sehen. Von mir aus auch Tarteformen. Schmeiss die Dinger ins Szene, wir wollen gucken ;-)

    PS: Hab heute übrigens auch eine gekauft, so eine wie Micha hat, mit gewelltem Rand und rausnehmbarem Boden.

  5. manchesmal, wenn man an einem traumhaften Ort ist, möchte man schon gerne die Welt anhalten. Vielen Dank für Deine Impressionen.
    Und auf die neuen Küchenbewohner bin ich auch schon gespannt.:-)
    Liebe Grüße
    Gaby

  6. Ich muss unbedingt wieder nach Brügge! Vor 5 Jahren hatte ich aber noch richtig gut gegessen … Oh weh! Dafür weder selbst gekocht noch gebacken, deshalb diesen Laden schnöde ignoriert, was für ein Frevel.

    • Da kann man ganz sicher gut essen, wir hatten halt Pech und ob du es glaubst oder nicht, von einem Apfelkuchen nur einen Bissen gegessen und den Rest stehen lassen. Der war so SÜß und pappig… nicht genießbar.
      Doch keine Sorge, unser Frühstück war einfach Weltklasse! :)

  7. Sehr schöne Ausschnitte – gut gesehen! Und vorallem eure charmante Unterkunft gefällt mir.

  8. Das Essen war schlecht? Erzähl doch mal, was habt ihr denn gegessen?

    • Oh, je, soll ich alles aufzählen? Apfelkuchen..siehe Schokozwerg.
      Pizza Bianca mit Keksboden (wie Tuc Kekse) mit geschmacklosem Käse(kalt) und Wassertomaten (kalt).13 Euro!!
      Spaghetti Bolognese. Nudeln bleich und matschig. Sauce braun und pampig. 15 Euro
      Wenn du dich jetzt fragst warum italienisches Essen? Ganz einfach…die Preise in den meisten Lokalen, die hauen dich aus den Schuhen und ich bin kein Sparbrötchen.

      • puh, das klingt ja schrecklich. 15 Euro für Spaghetti – da will ich mir gar nicht vorstellen, wieviel ein mehrgängiges, feines Menü dort kostet! Dabei war ich nach deinen Fotos nahe dran, den Mitkoch zu einer Brügge-Reise zu überreden … naja, jetzt fliegen wir dann erst mal nach Griechenland – aus Solidarität ;-)

  9. Nicht gesehen, aber schon auf die Liste gesetzt… ganz oben!

  10. PS: Hätte ich nicht gedacht, dass Schokozwerg so miesen Apfelkuchen macht…

  11. UNd weisst Du, wann Brügge ganz besonders schön ist? Im Herbst, bei Nebel und mit weniger Touristen, ich liebe Antwerpen, ward Ihr da auch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: